Das TP Spielhaus Adventure mit Rutsche, Sandkasten und Feuerwehrstab

„Four-in-One“ – so lautet der entstandene Eindruck beim Anblick des multiplen Artikels, der gleich vier Elemente eines Spielplatzes in sich vereint, ohne dabei derartige räumliche Kapazitäten für sich beanspruchen müsste. Denn er ist tatsächlich nur für den Privatgebrauch bestimmt, wenngleich er schon eher als Spielanlage zu bezeichnen ist und daher für Kinder selber wohl den Favoriten sämtlicher Sandkasten-Varianten darstellt.
Das TP Spielhaus Adventure mit Rutsche, Sandkasten und Feuerwehrstab
Ob man allerdings dem ersten Eindruck in Sachen Sicherheit und Stabilität vertrauen kann, lässt sich so nicht sagen. Denn eine dauerhaft beständige Union von Spielhäuschen, Sandkasten und Rutsche muss in qualitativer Hinsicht und beim Thema Sicherheit als „Top“ qualifiziert werden, um hier eine Kaufempfehlung zu erhalten.

So ist etwa der Feuerwehrstab für Kinder, die alt genug sind, eine grandiose Idee – er würde aber auch die kleinen Geschwister wie ein Magnet anziehen und das würde erhöhte Sorgfalt der Aufsichtspersonen einfordern. Er kann aber aufgehoben werden, bis alle Zöglinge das entsprechende Alter erreicht haben.

Die Produktmerkmale des TP Spielhaus Adventure mit Rutsche, Sandkasten und Feuerwehrstab

Eine Länge von 261 cm muss erst einmal ausreichend Platz finden, um einem kleinen Garten noch genügend „Luft“ zu lassen. Liegen die räumlichen Voraussetzungen vor, sind die Maße als äußerst positiv und zweckdienlich zu beurteilen. 195 cm an Breite und die Höhe von 224 cm geben den Kindern – und das mit Bestimmtheit nicht nur den eigenen – ihren persönlichen Freiraum zum Entwickeln ganz besonderer Spielfantasien.

Denn in den Augen der Kleinen wirkt die Artikelgröße des TP Spielhaus Adventure mit Rutsche, Sandkasten und Feuerwehrstab noch um einiges imposanter als für Große. Auch die Plattformhöhe von 86 cm ist angemessen. Der Feuerwehrstab stellt ein ungewohntes Detail dar, welches Vielen unbekannt ist und mit sehr viel Aufmerksamkeit der Zöglinge reflektiert werden wird.

Die Lieferung erfolgt in einzelnen Teilen, doch davon braucht man sich hier nicht abschrecken lassen: Kundenorientierung bei der Selbstmontage ist dem Hersteller ein großes Anliegen und das Häuschen ist auch bereits vormontiert und nach systematischer Anleitung einfach fertigzustellen. So sind etwa die Löcher schon vorgebohrt. Mit einem Handumdrehen sollte der Aufbau auch für Laien erledigt sein.

Eindrücke des TP Spielhaus Adventure mit Rutsche, Sandkasten und Feuerwehrstab

Die verwendeten Materialien als auch die Fertigung lassen auf hohen Standard und eine entsprechende Lebensdauer schließen. Einfluss auf die Kundenzufriedenheit haben außerdem der praktikable Aufbau und das ganzjährige Verbleiben an seinem Platz. Um in optischer Hinsicht den langen Bestand noch besser auszustatten, steht es jedem frei, das Holz vor dem Einsatz oder nach einer bestimmten Zeit nachzubehandeln.

Immerhin verändert das natürliche Material gottgegeben seine Farbe nach einer gewissen Zeit und manche Besitzer legen dauerhaft Wert auf ein neuwertigeres Erscheinen. Das stellt allerdings kein Problem dar. Von einem unschönen Erscheinungsbild konnte allerdings auch ohne Lasur noch niemand berichten.

Das Preis-Leistungsverhältnis des TP Spielhaus Adventure mit Rutsche, Sandkasten und Feuerwehrstab kann als adäquat beurteilt werden. Insbesondere hinsichtlich der zu benützenden Jahre, auf die man bei dem Artikel hochrechnet, in denen es immer wieder Kinderherzen mit Freude erfüllen wird, kommt man auf seine Rechnung.

Dank des Feuerwehrstabs lockt er wohl auch einige ältere Semester an, die in der Sandkiste nicht mehr ganz froh werden. Nichtsdestotrotz muss man immer sein Auge auf das bunte Treiben im Spielhaus werfen – ganz kann die Aufsichtsperson auch besten Bedingungen in punkto Sicherheit niemals ersetzt werden.