Sandkasten Benjamin mit blauem Dach und Windschutz

Je mehr Möglichkeiten eine Kinderspiel-Lounge im Garten zur Anregung der kindlichen Fantasien bietet, desto intensiver sind Erlebnis- und Erholungswerte.

Dies wiederum ermöglicht höhere Lerneffekte und das Eintauchen in fantasievolle Stunden ermöglicht „Kindsein ohne Hindernis“ – kein Aufpassen auf eventuelle Verschmutzungen, wie sonst so gut wie überall, kaum Verletzungsgefahren und Ausgelassenheit kommt den kleinen als auch größeren Benutzern des Sandkasten Benjamin mit blauem Dach und Windschutz zugute.
Sandkasten Benjamin mit blauem Dach und Windschutz
Dabei profitieren auch die Eltern und sonstigen Aufsichtspersonen durch einen permanenten Überblick und doch erholsame Stunden, in denen man sich der Gartenarbeit, Geselligkeit oder bloßem Relaxen widmen kann.

Die Anschaffung ist dem Grunde nach für alle Inhaber von Außenflächen mit Kindern eine Win-Win-Situation – selbst dann, wenn Kinder nur zu Besuch kommen. Man wird zum beliebten Gastgeber für Groß und Klein und kann selber viel entspannter der Anreise kleiner, wilder Horden gegenüberstehen.

Denn deren gesunde Zerstreuung ist fix, es kann kaum etwas kaputt gehen und „Schmuddel-Massaker“ werden getrost ins Innere des Sandkastens ausgelagert. Bei der Auswahl gibt es jedoch allerhand zu bedenken – bei der Qualität und anderen, speziellen Faktoren, welche die Benützung doch sehr erschweren oder einschränken können. In folgender Überschau wird auch dieser Artikel dahingehend durchleuchtet.

Die Produktmerkmale des Sandkasten Benjamin mit blauem Dach und Windschutz

Die Außenmaße von 160 x 160 cm sind gerade richtig, um im Inneren keine Einschränkungen beim Spielen und Toben zu schaffen. Das ist insbesondere dann von hoher Bedeutung, wenn Freunde oder Nachbarskinder mitgebracht werden. Der soziale Faktor ist bei Kindesaktivitäten immer mit zu berücksichtigen und kleine –  wenn auch praktikable – Sandkästen können niemals dauerhaft ihren Sinn und Zweck erfüllen.

Zwar lässt ein kleiner, bunter Sandkasten zum Niedrigpreis beim Discounter auch die Kinderaugen momentan aufleuchten, das dürfte aber wohl schon das Highlight bei solchen Produkten ausmachen. Langfristig betrachtet macht das kaum einen Sinn.

Das vorliegende Produkt bietet mit seiner Höhe von 180 cm den Kindern Impressionen eines eigenen, gleichwertigen Freiraumes und verschafft Schutz vor Wind, Sonne als auch Regentropfen. Das kommt überdies dem eingefüllten Sand zugute, der auch keine unerwünschten, animalischen Gäste beherbergen muss.

Bei diesem Artikel ist überdies eine sehr satte Sandhöhe möglich – als Erwachsener übersieht man allzu leicht Faktoren wie diese, welche allerdings bei Kindern für das Ausmaß des Eintauchens in Fantasiewelten besonders wichtig sind. Hier wird in diesem Sinne einiges geboten, was der 08/15-Sandkasten aus dem Baumarkt nicht erfüllen kann.

In Sachen Stabilität und Material hebt er sich ebenso positiv von vielen Mitstreitern ab: Es wurde nur Nadelholz, von Tanne und Fichte, verwendet und sehr stabil konstruiert. Er ist kesseldruckimprägniert und das macht eine eigene Vorbehandlung des Holzes unnötig. Gegen Effekte jeglicher Witterung wurde damit ab Werk bereits das Beste getan. Die Zeltdachkonstruktion und Streben mit 8 Kopfbändern sorgen für eine außerordentliche Robustheit.

Der  Sandkasten Benjamin mit blauem Dach und Windschutz darf mit rund 25 cm Sand gefüllt werden – ein Boden ist daher nicht nötig und befindet sich somit auch nicht im Lieferumfang. Das Dach ist mit einem laminierten Segeltuch extrem widerstandsfähig und in Blau gehalten. Eine achtfache Befestigung durch Schrauben hält jedem Einfluss stand.

Die Seitenteile sind alle einzeln zu öffnen und können mit eingenähten Schlingen fixiert werden. Großzügige Einblicke in die kindlichen Aktivitäten im Inneren werden durch gut dimensionierte Fenster ermöglicht. Sechs Klettverschlüsse bieten den Kindern gefahrlos eigenes Handling beim Spiel. Ob offen oder fest verschlossen, obliegt den kleinen Insassen.

Eindrücke des Sandkasten Benjamin mit blauem Dach und Windschutz in der Praxis

Die Eindrücke der Besitzer können oben beschriebene Eigenschaften nur positiv reflektieren: Wichtig ist, dass die bedeutsamen Faktoren für Erwachsene, wie Qualität und Sicherheit, mit den Anforderungen der Kleinen im Einklang stehen. Und darauf kann man hier vertrauen.